Universität Erfurt

Universität Erfurt

Promotionsvorbereitungsprogramm am Max-Weber-Kolleg gestartet: 07. November 2017

Am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Uni Erfurt ist ein  Promotionsvorbereitungsprogramm gestartet. In dessen Rahmen arbeiten zunächst zwei Master-Absolventen in verschiedenen am Max-Weber-Kolleg angesiedelten Projekten mit, um sich für die als Promotionsprojekte geplanten, interdisziplinär angelegten Vorhaben noch fehlenden Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen.

Das Programm bietet eine intensive Betreuung durch Fellows des Max-Weber-Kollegs für sechs bis zwölf Monate. Es richtet sich an Personen, die einen exzellenten Master-Abschluss haben und eine interdisziplinäre Promotion im Kontext des Weberschen Forschungsprogramms anstreben. Das Programm ist stark modularisiert aufgebaut und bietet eine individuelle Betreuung der Teilnehmenden, indem gezielt auf die Bedürfnisse und Ziele der Kandidaten durch einen Mentor eingegangen wird. Ergebnis des Programms soll eine Projektskizze sein, durch die eine erfolgreiche Bewerbung auf Promotionsprogramme ermöglicht wird.

Bewerbungen werden jeweils bis zum 30. August (für das Wintersemester) bzw. zum 28. Februar (für das Sommersemester) eines Jahres akzeptiert. Start des Programms ist zum jeweiligen Vorlesungsbeginn jedes Semesters. Die Ansprechpartnerin für Bewerbungen ist Dr. Elisabeth Begemann.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl