Universität Erfurt

Detailansicht

75 Jahre Befreiung Auschwitz - Relevanz heute?! 27.01.2020, 18:00 Uhr

Podiumsdiskussion zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz-Birkenau unter Beteiligung von Prof. Dr. Guido Löhrer (Praktische Philosophie, Uni Erfurt) und Dr. Patrice G. Poutrus (wissenschaftlicher Mitarbeiter Zeitgeschichte, Uni Erfurt), veranstaltet durch die "Aktion Sühnezeichen Friedensdienste".

  • Ort: Café Wagner, Wagnergasse 26, 07743 Jena
  • Veranstalter: "Aktion Sühnezeichen Friedensdienste"
  • Kategorie: Podiumsdiskussion/Forum
  • Publikum: öffentlich

Podium:

  • Dr. Andreas Braune - stellvertretender Leiter der Forschungsstelle Weimarer Republik, FSU Jena
    Prof. Dr. Anke John - Lehrstuhlinhaberin Geschichtsdidaktik, FSU Jena
  • Prof. Dr. Dr. Ralf Koerrenz - Lehrstuhlinhaber historische Pädagogik und Erziehungswissenschaften, FSU Jena
  • Prof. Dr. Guido Löhrer - Inhaber der Professur Praktische Philosophie, Uni Erfurt
  • Dr. Patrice G. Poutrus - wissenschaftlicher Mitarbeiter Zeitgeschichte, Uni Erfurt (Geschichtsdidaktik)

 

 

 

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl