Universität Erfurt

Detailansicht

'Glaube ist eine freie, menschliche Tat' (KD IV/1, 846), doch 'steht und fällt [der Glaube] mit seinem Gegenstand' (828). Thesen zu Karl Barths Glaubensverständnis 29.01.2020, 19:15 Uhr

Öffentliche Gastvorlesung von Dr. Juliane Schüz am Theologischen Forschungskolleg.

  • Ort: Kiliani-Kapelle, Domstraße 10
  • Referent(en): Dr. Juliane Schüz
  • Veranstalter: Katholisch-Theologische Fakultät
  • Kategorie: Vortrag
  • Publikum: öffentlich

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl