Universität Erfurt

Universität Erfurt

Detailansicht

Philosophisches Gespräch zum Thema „Glück“ 15.05.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr

Im philosophischen Gespräch mit Dr. Nora Held wird der Frage nachgegangen: Muss man Glück haben, um glücklich zu sein? Oder ist der glücklich, der auch mit dem Unglück umzugehen weiß?

  • Ort: Lernwerkstatt, Audimaxgebäude
  • Referent(en): Dr. Nora Held (Universität Erfurt)
  • Veranstalter: Lernwerkstatt
  • Kategorie: Vortrag
  • Publikum: öffentlich

In unserer pluralistischen Gesellschaft, die durch individuelle und soziokulturelle Vielfalt menschlicher Interessen und Sinnentwürfe gekennzeichnet ist, ist es ziemlich schwer geworden zu bestimmen, wer als glücklich bezeichnet werden kann. Menschen suchen ihr Glück in völlig verschiedenen Bereichen und es gibt kaum mehr einheitliche Glückserfahrungen. Schmerz und Langeweile sind die Feinde des menschlichen Glücks, meinte Schopenhauer, aber trifft das heute noch für unsere ausgesprochen hedonistische Gesellschaft zu?

Downloads

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl