Universität Erfurt

Detailansicht

Populismus und Verfassungskrisen in Europa und Lateinamerika 20.02.2020 - 21.02.2020

Hochschulöffentlicher Workshop. Anmeldung nicht mehr möglich.

  • Ort: Internationales Begegnungszentrum der Universität Erfurt
  • Veranstalter: Prof. André Brodocz (Erfurt), Prof. Florian Hoffmann (Rio de Janeiro)
  • Kategorie: Workshop
  • Publikum: nicht öffentlich

Programm:

20.2.2020

  • 12:00-12:30 Uhr André Brodocz und Florian Hoffmann: Begrüßung und Einführung in das Thema
  • 12:30-13:30 Uhr Marius Hildebrand (Erlangen): Wider die Konkordanz: Der SVP-Populismus und die Hegemonisierung des schweizerischen Sonderfalls
  • 14:15-15:15 Uhr Danny Michelsen (Jena): Mainstreaming Populism? Der aktuelle Verfassungskonflikt und der Siegeszug des Populismus in Großbritannien
  • 15:30-16:30 Uhr Giovanni de Ghantuz Cubbe (Dresden): Rechtspopulistische Parteien und Verfassungsgerichte in Europa. Ein Modell für die Analysis.
  • 16:45-17:45 Uhr Franz Barrios (Berlin): Populärer oder populistischer Konstitutionalismus? Der Versuch des Neuen Lateinamerikanischen Konstitutionalismus sich als nicht toxisch zu vermarkten
  • 18:00-19:00 Uhr Paula Diehl (Kiel) Bolsonaro im nationalen und internationalen Kontext

21.2.2020

  • 9:00-10:00 Uhr Jasmin Siri (München): Prekäre Kollektive? Zur Dialektik von Digitalisierung und Populismus
  • 10:15-11:15 Uhr Andreas Anter (Erfurt): Populismus als funktionaler Bestandteil der Demokratie
  • 11:30-12:30 Uhr André Brodocz (Erfurt): Stabilisierte Enttäuschungen: Wie sich selbst enttäuschende normative Erwartungen durch populistische Parteien aufrecht erhalten werden
  • 13:30-14:15 Uhr Florian Hoffmann (Rio): Zur merkwürdigen (oder gar nicht so merkwürdigen) Konsonanz von Neoliberalismus und Rechtspopulismus – eine Betrachtung aus dem südamerikanischen Sinnzusammenhang
  • 14:30-15:30Uhr Michael Riegner (Berlin): Variationen des Konstitutionalismus: Herausforderungen des Liberalismus im Vergleich
  • 15:30-16:00 Abschlussdiskussion

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl