Universität Erfurt

Detailansicht

Runder Tisch zu jüdischer Identität im 19. und 20. Jahrhundert 18.02.2020, 18:00 Uhr

Mit einer „Round Table Discussion“ über jüdische Identität im 19. und 20. Jahrhundert läutet das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ der Universität Erfurt am Dienstag, 18. Februar, seine am nächsten Tag beginnende Konferenz „Ritual Dynamics and Ritual Agents“ im Bildungshaus St. Ursula ein. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt, alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

  • Ort: Bildungshaus St. Ursula
  • Referent(en): Judith Frishmann (Leiden), Chad Alan Goldberg (University of Wisconsin-Madison), Annette Vowinkel (Potsdam) und Adi Sherzer Druckman (Ben Gurion University of the Negev)
  • Veranstalter: Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“
  • Kategorie: Podiumsdiskussion/Forum
  • Publikum: öffentlich

Moderation: Jörg Rüpke

Weitere Informationen

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl