Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Cornelia Betsch

Heisenberg-Professur an der Philosophischen Fakultät, Universität Erfurt

  • Scientific Manager of the Center of Empirical Research in Economics and Behavioral Sciences (CEREB)
  • Member of the University of Erfurt network GENIA (Gesundheitsforschung | Erfurter Netzwerk für interdisziplinären Austausch in Forschung, Lehre und Praxis)

Cornelia Betsch studierte Psychologie in Heidelberg und wurde dort 2006 auch promoviert. Sie wechselte später nach Erfurt, wo sie zunächst als Akademische Rätin an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät tätig war. 2013 folgte an der Universität Erfurt die Habilitation mit einer Arbeit zur Rolle von Risikowahrnehmung und Risikokommunikation bei Präventionsentscheidungen am Beispiel der Impfentscheidung. Seit 2017 hat sie die Heisenbergprofessur für Gesundheitskommunikation an der Philosophischen Fakultät der Uni Erfurt inne. 

Forschung

Zu den Forschungsinteressen von Cornelia Betsch zählen Gesundheitskommunikation und soziale Aspekte der Gesundheit, Impfen und Impfentscheidung sowie Entscheidungsfindung und Risikobewertung im Gesundheitsbereich

Ausgewählte Publikationen

  • C. Betsch, R. Böhm, L. Korn, & C. Holtmann (2017).
    On the benefits of explaining herd immunity in vaccine advocacy.
    Nature Human Behaviour, doi:10.1038/s41562-­017-­0056.
  • L. Korn, C. Betsch, R. Böhm & N. Meier (2017).
    Communicating high vaccine rates of refugees: How the best intentions can lead to harm.
    The Lancet Infectious Diseases, 17, 364–365.
  • P. Schmid, D. Rauber, C. Betsch, G. Lidolt & M. Denker (2017).
    Barriers of Influenza Vaccination Intention and Behavior – A Systematic Review of Influenza Vaccine Hesitancy, 2005–2016. PLOS ONE, 12(1):e0170550.doi:10.1371/journal.pone.0170550
    (siehe https://osf.io/y83z7/)
  • C. Betsch, C. Rossmann, K. Bach-­Habersaat, P. Schmid, C. Holtmann, L. Korn, J. Wiehn & L. Mummer (2017).
    World Health Organization, Regional Office for Europe:
    Vaccination and trust – How concerns arise and the role of communication in mitigating crises.
    (siehe http://www.euro.who.int/en/healthtopics/disease-­‐prevention/vaccines-­‐and-­‐immunization/publications/2017/vaccination-­‐and-­trust)
  • R. Böhm, C. Betsch & L. Korn, L. (2016).
    Selfish-­Rational Non-­Vaccination: Experimental Evidence from an Interactive Vaccination Game.
    Journal of Economic Behavior & Organization, 131, 183–195.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl