Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Annick De Houwer

Professorin für Spracherwerb und Mehrsprachigkeit an der Philosophischen Fakultät

Nach ihrem Studium der Anglistik, Sprachwissenschaft und Psycholinguistik an den Universitäten Antwerpen, Brüssel, Leuven und an der Stanford University wurde Annick De Houwer 1988 an der Universität Brüssel promoviert. Ab 2000 war sie zunächst Professorin für Kommunikationswissenschaften an der Universität Antwerpen. Seit 2009 ist Annick De Houwer Universitätsprofessorin an der Universität Erfurt. Von 2009 bis 2014 hatte sie die Professur für Sprachlehr- und -lernforschung inne. Von 2009 bis 2012 war sie zudem die Direktorin des Sprachenzentrums. Seit dem 1.10.2014 hat Professor De Houwer die Professur für Spracherwerb und Mehrsprachigkeit inne.

Forschung

Zu den Forschungsinteressen von Annick De Houwer gehören die Bereiche doppelter Erstsprachenerwerb von Kleinkindern, der Zusammenhang zwischen Sprache und zweisprachiger Entwicklung auf Makro- und Mikroebene und der frühe Zweitspracherwerb.

Lehre

An der Universität Erfurt liegt die Hauptaufgabe von Professor De Houwer bei der Ausbildung von Studenten im Master-Studiengang Angewandte Linguistik und bei der Begleitung von Doktoranden der Forschungsgruppe Sprachbeherrschung.

Ausgewählte Publikationen

  • (Im Druck) Integration und Interkulturalität in Kindertagesstätten und in Kindergärten: Die Rolle der Nichtumgebungssprache für das Wohlbefinden von Kleinkindern. In F. Becker-Stoll, C. Kieferle, E. Reichert-Garschhammer & M. Wertfein (Red.), Inklusion und Partizipation. Vielfalt als Chance und Anspruch. Göttingen, Deutschland: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • 2014: A bilingual-monolingual comparison of young children's vocabulary size: Evidence from comprehension and production (mit M.H. Bornstein & D.L. Putnick). Applied Psycholinguistics, 35: 1189-1211
  • 2014: Bilingual language development. In P. Brooks & V. Kempe (eds.),Encyclopedia of Language Development. Thousand Oaks: Sage.
  • 2011: English in Europe Today. Sociocultural and Educational Perspectives (mit A. Wilton, Red.) Amsterdam: John Benjamins.
  • 2009: Bilingual First Language Acquisition, Bristol, Multilingual Matters.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl