Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Andreas Goldthau

Franz Haniel Professor an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt

Andreas Goldthau ist seit August 2019 Franz Haniel Professor an Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt. Er leitet zudem eine Forschungsgruppe am Institute for Advanced Sustainability Studies. Von 2016 bis 2019 hatte er den Lehrstuhl für Internationale Beziehungen am Royal Holloway College der Universität London inne. Von 2008 bis 2016 war er Professor an der School of Public Policy der Central European University. Prof. Goldthau war zudem am Geopolitics of Energy Project des Harvard Belfer Center for Science and International Affairs tätig, als Adjunct Professor am John Hopkins‘ MSc program in energy policy and climate sowie als Transatlantic Postdoc Fellow in International Relations and Security an der Paul Nitze School of Advanced International Studies an Johns Hopkins, der RAND Corporation und der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Mitgliedschaften, Auszeichnungen, relevante Tätigkeiten

Prof. Goldthau ist Mitherausgeber der Progressive Energy Policy Pivots von Palgrave Macmillan, Mitglied des Editorial Board von Global Policy, Energy Policy und Energy Research in Social Science sowie Mitglied in einschlägigen internationalen Forschungsnetzwerken.

Forschung

Prof. Goldthau‘s Forschungsinteresse gilt der internationalen politischen Ökonomie der Dekarbonisierung, Europäischer Energiesicherheit und Global Energy Governance.

Lehre

Prof. Goldthau bietet u.a. (Einführungs-)Veranstaltungen zum Thema Public Policy an. Darüber hinaus gibt er vertiefende Seminare zu ausgewählten Themen der Internationalen Politischen Ökonomie, Global Public Policy und Energiepolitik.

Ausgewählte Publikationen

  • Goldthau, A., Westphal, K., Bazilian, M., Bradshaw, M. (2019): How the energy transition will reshape geopolitics.  Nature, 569, p. 29-31. DOI: http://doi.org/10.1038/d41586-019-01312-5
  • Goldthau, A. (2018) The Politics of Shale Gas in Eastern Europe, Cambridge University Press
  • Goldthau, A, Kuzemko, C., Keating, M. (2018) Handbook of the International Political Economy of Energy and Natural Resources, Edward Elgar
  • Goldthau, A, (2017) The G20 must govern the shift to low-carbon energy. Nature. 2017. 546, 203-205 DOI: 10.1038/546203a
  • Goldthau, A, Sitter, N. (2015) A Liberal Actor in a Realist World. The EU Regulatory State and the Global Political Economy of Energy. Oxford University Press

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl