Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Achim Kemmerling

Professor für Public Policy and International Development an der Willy Brandt School of Public Policy an der Staatswissenschaftlichen Fakultät

Achim Kemmerling studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Tübingen, Santiago de Chile und Berlin, sowie International Political Economy an der Warwick University. Er erhielt 2006 seinen Doktor in Politikwissenschaft von der Freien Universität in Berlin und arbeitete als PostDoc am Wissenschaftszentrum Berlin und der Jacobs University Bremen. Acht Jahre lang war er Assoc. Professor für Public Policy an der Central European University in Budapest. Seit 1. Januar 2018 ist er Gerhard Haniel Professor für Public Policy and International Development an der Willy Brandt School for Public Policy.

Mitgliedschaften, Auszeichnungen, relevante Tätigkeiten

Prof. Kemmerling leitet die Standing Group in Political Economy des European Consortium of Political Research, ist Mitherausgeber zweier Fachzeitschriften und Mitglied in mehreren internationalen Forschungsnetzwerken. Er arbeitet zudem regelmäßig für die Open Society Foundation, zuletzt in Myanmar.

Forschung

Sein Schwerpunkt in der Forschung liegt auf international vergleichender Sozial- und Wohlfahrtspolitik sowie auf Entwicklungsthemen. Derzeit arbeitet er an zwei Schwerpunktthemen: das Problem zyklischer und exzessiver Instabilität von Politiken; das Verhältnis von Entwicklungshilfe und regionaler Ungleichheiten. Zudem schreibt er an einem Buch zu gesellschaftlichen Fortschrittsbegriffen.

Lehre

Er lehrt an der Brandt School (MA) vergleichende Public Policy und bietet  Kurse zu Entwicklungspolitik und öffentlicher Verwaltung an.

Ausgewählte Publikationen

  • Taxing the Working Poor, Edward Elgar, 2009.
  • New Politics in German Labour Market Policy, with Oliver Bruttel in West European Politics, 2006
  • Ripples in a Rising Tide: Why Some EU Regions Receive more Structural Funds than Others, with Thilo Bodenstein in European Integration Online 2012
  • The politico-economic determinants and productivity effects of regional transport investment in Europe, with Andreas Stephan European Investment Bank Papers, 2008.
  • The Paradox of Redistribution in International Aid, with Thilo Bodenstein in World Development, 2015.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl