Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Vasilios N. Makrides

Professor für Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum) an der Philosophischen Fakultät

Nach Abschluss seines Studiums der Theologie, Religionswissenschaft und Religionssoziologie an der Universität Athen und der Harvard University wurde Vasilios N. Makrides 1991 an der Universität Tübingen promoviert. Seit 1999 ist er Professor für Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum) an der Universität Erfurt.

Forschung

Zu den Forschungsinteressen von Vasilios N. Makrides zählen die Bereiche Kulturgeschichte und Soziologie des Orthodoxen Christentums in Griechenland und im übrigen Osteuropa, Geschichte religiöser Ideen und Mentalitäten in Griechenland und im übrigen Osteuropa, religiöse und kulturelle Beziehungen zwischen Ost- und Westeuropa, säkulare Kulte und politische Religionen, Religion und Nicht-Religion sowie Geschichte, Theorie und Methodologie der Religionswissenschaft.

Lehre

In der Lehre bietet Vasilios N. Makrides Veranstaltungen zu den Themen Religion in Complex Societies; Theorie und Methode der Religionswissenschaft; Orthodoxie, Europa und der Westen; Conversions to Orthodox Christianity in a Global Age; Orthodoxes Christentum, Moderne und Postmoderne; Europäische Religionsgeschichte/Orthodoxes Christentum; Hellenismus und Christentum in Geschichte und Gegenwart; Orthodoxie im Balkanraum sowie Quellentexte zur Religions- und Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums im BA und MA Religionswissenschaft an.

Ausgewählte Publikationen

  • 2016: Christentum und Menschenrechte in Europa. Perspektiven und Debatten in Ost und West (Erfurter Studien zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums, 11), Frankfurt am Main: Peter Lang, 218 S. (hrsg. zusammen mit J. Wasmuth und S. Kube)
  • 2014: Културна историја православља и модерност. Одабрани радови, Belgrad: Konrad Adenauer Stiftung / Хришћански културни центар др Радован Биговић, 365 S.
  • 2012: Themenheft zu „Orthodox Christianity and Modernity: Perspectives form Erfurt and Other Research Projects“, Religion, State & Society (London) 40/3-4 (September/December)
  • 2010: Orthodox Christianity in 21st Century Greece: The Role of Religion in Culture, Ethnicity and Politics, Farnham: Ashgate, 258 S. (hrsg. zusammen mit Victor Roudometof)
  • 2009: Hellenic Temples and Christian Churches:  A Concise History of the Religious Cultures of Greece from Antiquity to the Present, New York and London: New York University Press, 345 S.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl