Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Sandra Tänzer

Professorin für Pädagogik und Didaktik des Sachunterrichts an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät

Nach Abschluss des Lehramtsstudiums für die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Sport in der Grundschule an der Universität Leipzig sowie des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an Grundschulen arbeitete Sandra Tänzer seit 1999 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Sachunterricht an den Universitäten Leipzig und Halle. 2006 wurde sie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg promoviert. Nach einer einjährigen Vertretungsprofessur im Bereich Pädagogik der Elementar- und Primarstufe an der Universität Frankfurt am Main im SS 2009 und im WS 2009/2010 ist sie seit April 2011 als Professorin für Pädagogik und Didaktik des Sachunterrichts an der Universität Erfurt tätig.

Forschung

Zu den Forschungsinteressen von Sandra Tänzer gehören folgende Bereiche: Didaktik des Sachunterrichts, insbesondere Planung von Sachunterricht; Entwicklung von Lehr-Lern-Angeboten zur Gestaltung bildungswirksamer Unterrichtssituationen im Sachunterricht; Kompetenzentwicklung und Professionalisierung in der Lehrerbildung; Disziplinäre Entwicklungen im Sachunterricht seit 1970 mit Schwerpunkt auf die ehemalige DDR und Transformationsprozesse nach 1990.

Lehre

In der Lehre bietet Sandra Tänzer Veranstaltungen im BA-Studiengang Primare und Elementare Bildung und im MA-Studiengang Master of Education Grundschule zu folgenden Themenfeldern an: Einführung in den Sachunterricht, Fachdidaktische Grundlagen einschließlich der Betreuung von Fachpraktika; sozial- und kulturwissenschaftliche Themen und Fragestellungen (politisches, soziales, wirtschaftliches Lernen im Sachunterricht); Forschungsfeld Sachunterricht – Projekte zur Erforschung sachunterrichtlich relevanter Fragestellungen. Im Studium Fundamentale begleitet sie jedes Semester als Mentorin das selbstorganisierte Projektseminar "Projekt Nachhaltigkeit - Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist,…" und führt darüber hinaus Veranstaltungen zu verschiedenen interdisziplinären Themen durch.

Ausgewählte Publikationen

  • Tänzer, Sandra (2014): Konzeptionen und Positionen der Didaktik des Sachunterrichts in der Gegenwart. In: Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (Hrsg.): Die Didaktik des Sachunterrichts und ihre Fachgesellschaft GDSU e.V. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt, 57-74.
  • Tänzer, Sandra; Heran-Dörr, Eva & Schomaker, Claudia (2014): Zur Bedeutung und dem Nutzen von Zeit im eigenen Leben und im Leben anderer. In: Tänzer, Sandra; Schomaker, Claudia & Heran-Dörr, Eva (Hrsg.): Sachunterricht vielperspektivisch planen. Unterrichtsvorschläge zum Inhaltsbereich "Zeit". Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt, 74-106.
  • Tänzer, Sandra (2014): Inhalts- und Themenkonstituierung im Sachunterricht – eine Betrachtung auf verschiedenen Ebenen fachdidaktischer Konstruktion und Reflexion. In: Lange, Harald & Sinning, Silke (Hrsg.): Natur und Welt. Fachdidaktik und Themenkonstitution in den naturbezogenen Fächern und Lernbereichen. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 45-76.
  • Tänzer, Sandra & Lauterbach, Roland: (2012): Persönliche Voraussetzungen und Bedingungen der Unterrichtsplanung – mit Beispielen für den Sachunterricht. Kiel: IPN. (URL: http://www.sinus-an-grundschulen.de/fileadmin/uploads/Material_aus_SGS/Hand reichung _Taenzer_Lauterbach.pdf
  • Makrinus, Livia & Tänzer, Sandra (2012): Heterogene Studienbedingungen und Lernvoraussetzungen von Lehramtsstudierenden - eine Herausforderung für Hochschullehrende. In: Zeitschrift für Inklusion, Nr. 3 (2012). (URL: http://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion/article/view/179/169)

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl