Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Trauer um Sportfreund Jochen Heller

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod unseres Sportfreundes Jochen Heller zur Kenntnis genommen. Der 64-jährige promovierte Sportlehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter im Bereich Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Erfurt war am Dienstag im Alter von  64 Jahren unerwartet gestorben. Wir verlieren mit ihm einen engagierten Sportorganisator und Übungsleiter, der sich über 35 Jahre für den Hochschulsport und den Hochschulsportverein in Erfurt eingesetzt hat. Generationen von Studentensportlern sind durch seine Schule gegangen. Die größten Erfolge der Abteilung Volleyball des Sportvereins sind untrennbar mit seinem Namen verbunden. Ebenso der Bau der Beachballanlage auf dem Gelände der Universität, den er initiiert und erfolgreich umgesetzt hat. Für seine Verdienste um den Sport hatte ihn der Universitätssportverein zum 50-jährigen Vereinsjubiläum im vergangenen Jahr mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet. Der Vorstand des USV gedachte Jochen Heller am  Mittwochabend im Rahmen seiner Vorstandssitzung. Die Sportlerinnen und Sportler des gesamten Vereins und die vielen ehemaligen Vereinsangehörigen werden sich seiner immer in Dankbarkeit erinnern und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Jens Panse - Vorsitzender des Universitätssportvereins Erfurt e.V.

Alfred Teubert - Abteilungsleiter Volleyball

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl