Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Ehrungen der "drei Kata-Engel für Jens Panse" und die Nachwuchskarateka des USV Erfurt: Ehrenbuch des Erfurter Sports und 22. Erfurter Sportgala 2012

Ehrung der USV Erfurt Karateka

Am Samstag, den 08.12.12  wurden die Erfurter Sportler, welche im Jahr 2012 Deutsche Meistertitel oder internationale Medaillen gewonnen haben, geehrt. Im Rathausfestsaal trugen sie sich ins "Ehrenbuch des Erfurter Sports" ein. Die Sportler waren zugleich zur 22. Erfurter Sportgala am gleichen Tag in  die Thüringenhalle eingeladen um ihre Auszeichnungen entgegenzunehmen. Die mit Edelmetall dekorierten Olympia-Asse Kristina Vogel und René Enders gewannen die Wahl zum Sportler des Jahres. Als beste Mannschaft des Jahres wurden die Meister-Handballerinnen des THC geehrt.

Der USV Erfurt glänzte, laut Moderator Neblung,  mit den 3 Engeln für Charlie: dem Kata-Team des USV Erfurt mit Sabine Schneider, Franziska Krieg und Denise Pawlowski. Ein weitere anerkennenswerte Leistung, die leider unerwähnt blieb, ist dass das Kata-Team weiblich des USV-Erfurt seit 10 Jahren ungeschlagener Deutscher Mannschaftsmeister ist. Sabine Schneider und Franziska Krieg sind seit 2002 im Team, Denise Pawlowski ersetzte 2008 Kerstin Merkert.

Der Nachwuchspreis ging an die zwei Nachwuchsmannschaften der Abteilung Karate des USV Erfurt. Jungenteam:  Florian Thiessenhusen, Nico Merkel und Moritz Heine und das Mädchenteam:  Linnea Seifert, Mascha Ginzburg und Amelie Petring.

Text: Christina Sonnenfeld

 

 

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl