Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Erfurter Student zeigte Glanzleistung beim Schwabencup: Ludwigsburg 08.12.2012

Erfurter Student zeigte Glanzleistung beim Schwabencup

Der Wettkampf am 08.12.2012 in der Disziplin Trampolinturnen wurde von der Universität Stuttgart und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in Ludwigsburg ausgetragen. Die Universität Erfurt war mit insgesamt 9 Studierenden vertreten, die in den ersten drei Schwierigkeitsklassen jeweils Plätze im vorderen Mittelfeld belegten.

Fiene Weigel, die erst im Oktober mit dem Trampolinturnen begann, erturnte in der ersten Schwierigkeitsklasse einen hervorragenden 13. Platz und verpasste, mit nur einem Zehntel, das Finale haarscharf. Sebastian Werner, Sportstudent der Universität Erfurt und Vereinsturner aus Chemnitz, dominierte erneut die Konkurrenz. Er startete in der höchsten Schwierigkeitsklasse und sicherte sich mit 54,1 Punkten den Sieg vor Louis Grohé von der TU Berlin (52,4 Punkte) und Axel  Wilbertz  von der HS Mannheim (51,5 Punkte).

In einem packenden Finale zeigte er eine Kür mit 7 Vorwärtssalti, davon 3 in 3facher Ausführung.  Das beeindruckte nicht nur das Kampfgericht, sondern auch die aus ganz Deutschland angereisten teilnehmenden Studenten.

Text: Susanne Oswald

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl