Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

13-mal Gold für den USV Erfurt: Eichsfeld Open Karate in Heiligenstadt

13-mal Gold für den USV Erfurt

Heiligenstadt. Am vergangenen Sonntag wurden die „1. Eichsfeld Open“ in Heiligenstadt ausgetragen. Mit insgesamt 28 Athleten ging der  USV Erfurt e.V., Abteilung Karate, mit Landes-und Heimtrainer Andreas Kolleck an den Start.

Mit 13 ersten Plätzen in den Disziplinen Kata Einzel und Kata Team erzielte die Mannschaft des USV Erfurt in der Vereinswertung den ersten Platz. Hinzu kamen 11 zweite Plätze sowie 16 dritte Plätze.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Florian Thiessenhusen, der in diesem Turnier dreimal die Goldmedaille mit nach Hause nahm. Durch gute Vorbereitung in den letzten Trainingseinheiten konnte Thiessenhusen seine Leistung punktgenau abliefern und zweimal Gold im Einzelwettbewerb erzielen.

Der Teamstart gelang ebenfalls. „Die Ergebnisse lassen sehr gespannt auf die Deutschen Meisterschaften der Schüler im November in Buchholz/ Niedersachsen blicken, wo auch Florian Thiessenhusen seine Leistung erneut unter Beweis stellen kann.“ so Trainer Andreas Kolleck in Hinsicht auf die anstehenden Vorbereitungsturniere.

Text: Sabine Gleisberg

Fotos:
Bild Nr. 94 Florian Thiessenhusen
Bild Nr. 13 und 16 von links nach rechts: Elise Mattheus, Anna Ginzburg und Amelie Petring

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl