Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

DHM im Trampolinturnen: Platz sechs für Erfurter Mixed-Synchronpaar

DHM im Trampolinturnen

Hochschulmeisterschaften im Trampolinturnen statt. Ausrichter war die Pädagogische Hochschule Weingarten. Drei Erfurter Studenten, Andrea Uhlig, Sebastian Werner (beide Uni Erfurt) und Erik Blankenhagen (FH Erfurt), nahmen daran teil. Sebastian Werner reiste als Titelverteidiger an.

Nach dem Vorkampf noch auf dem zweiten Platz gelegen, stürzte er im Finale und musste seine Kür vorzeitig beenden, sodass er nur den 14. Rang erreichte. Den Titel holte sich Arvid Kuritz (Uni Konstanz) gefolgt von Maximilian Ferling (LMU München) und Niklas Kühner (TU Darmstadt). Bei den Damen ging der Titel an Alexandra Kohler (Uni Mainz) vor der Turnerin Nadia Seyd (PH Weingarten) und Marina Cervenka (TU München).

Andrea Uhlig (Uni Erfurt) erreichte im Einzelwettkampf der internen Wertung einen guten 17. Platz von 30 gemeldeten Sportlerinnen. Erik Blankenhagen erturnte sich bei seiner ersten Teilnahme bei einer DHM in der internen Wertung den 29. Rang.

Sebastian Werner trat gemeinsam mit seiner Teamkollegin Andrea Uhlig noch im Mixed Synchron Wettbewerb an. Sie zeigten eine sehr gute Übung mit besten Synchronnoten und erreichten in einem starken Starterfeld aus 13 Synchronpaaren das Finale. Am Ende sicherten sie sich einen hervorragenden 6. Rang.

Susanne Oswald, die Trainerin der Mannschaft der Universität Erfurt trat beim Wettbewerb in der Kategorie für ehemalige Turnerinnen und Turner im Einzelwettbewerb an und belegte Platz 19. Im Synchronturnen gemeinsam mit ihrer Partnerin Katrin Pröhl (TU Berlin) erreichten sie den 7. Rang.

Text: Susanne Oswald

Bilder:

Bild1 - Sebastian Werner während seiner Kür

Bild2 - Die Trainerin Susanne Oswald mit den erfolgreichen Aktiven

Bild3 - Das Team der Aktiven. v.l.n.r. Sebastian Werner, Andrea Uhlig und Erik Blankenhagen

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl