Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Topform brachte USV Erfurt gleich zwei Deutsche Meistertitel: Deutsche Meisterschaft Karate Jugend und Junioren 2013 in Chemnitz

Topform brachte USV Erfurt gleich zwei Deutsche Meistertitel

Chemnitz, 15.6.2013. Die Starter des USV Erfurt e.V. zeigten sich am vergangenen Wochenende zur Deutschen Karate Meisterschaft der Jugend/ Junioren in Chemnitz in Topform. Im Bereich Kata Team ließen sowohl die Jungen mit Kevin Ansorg, Nico Merkel und Moritz Heine als auch das Mädchenteam  mit Linnea Seiffert, Amelie Petring und Maria Ginzburg  der Konkurrenz keine Chance.

Ohne eine einzige Wertungsflagge an die Gegner abzugeben, zogen beide Teams ins Finale ein. Mit einer souveränen Vorstellung der Kata Gojushiho-sho und der überzeugenden Vorführung der Anwendung der Kata-Techniken (Bunkai) gewannen beide Teams unter lautem Jubel der mitreisenden Fans die Finalbegegnungen.

Das zweite Jungenteam, bestehend aus Erik Thiessenhusen, Tilman Hinnerichs und Alec Lorbeer konnte sich zudem im kleinen Finale den dritten Platz sichern. Landes- und Heimtrainer Andreas Kolleck: “Ich bin sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung. Die harte Arbeit und das stundenlange Training haben sich widergespiegelt.“

Nun blicken alle gemeinsam auf die nächste Meisterschaft in zwei Wochen. Mit dem Team des USV Erfurt e. V. nehmen die jungen Sportlerinnen und Sportler dann am internationalen Neko-Cup in Hanau teil.

Text: Sabine Schneider

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl