Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Floorball Summer Cup 2014: USV Erfurt organisiert offene mitteldeutsche Hochschulmeisterschaft

Floorball Summer Cup 2014

Am Wochenende des 2./3. August fand in Erfurt der dritte Floorball Summer Cup 2014 statt. Erneut wurde das mit 24 Mannschaften aufgestellte Mixed-Turnier professionell und zugleich liebevoll von einer studentischen Arbeitsgruppe der Universität Erfurt organisiert. Zum ersten Mal gab es eine spezielle Wertung der Hochschulen, denn der THFV (Thüringer Hoch- und Fachschulverband e. V.) wertete die Veranstaltung zu einer offenen mitteldeutschen Hochschulmeisterschaft auf.

Organisatorisch wurde wieder einmal selbst an winzige Kleinigkeiten gedacht: neben einer Relax-Zone durften sich die Teilnehmer am Samstag bei heißen Außentemperaturen unter den aufgestellten Pavillons und mit Wasser-Sprühflaschen sowie im Planschbecken abkühlen.

Auch darüber hinaus überzeugte der Floorball Summer Cup in seiner einzigartigen Art und Weise. Das Turnier verlief in charmanter und familiärer Atmosphäre, es herrschte an beiden Turniertagen eine gute Stimmung und bei der nächtlichen Playersparty rockten die Teilnehmer bis in die Morgenstunden. Selbstverständlich kam auch in diesem Jahr die Kreativität nicht zu kurz: einige Mannschaften überzeugten mit ausgefallenen Teamnamen, so dass am Ende auch der Hallensprecher froh war, als das Turnier zu Ende war. Vor allem das Team "Barbaras Rhabarber Barbaren" verlangte vom Ansager stets vollste Konzentration.

Aus sportlicher Sicht vollbrachten alle Mannschaften enorme Höchstleistungen, vor allem am heißen ersten Turniertag. Bei knapp 30 Grad Außentemperatur und einigen Grad mehr in der Halle gingen viele Spielerinnen und Spieler an die Schmerz- und Schweißgrenze. Am Ende standen sich das "Team MrFloorball.de" und "Brave Dick and the Stickbreakers" im Finale gegenüber, welches das "Team MrFloorball.de" knapp mit 5:4 für sich entscheiden konnte und damit den einzigartigen und außergewöhnlichen Pokal bekam .In der Wertung der offenen mitteldeutschen Hochschulmeisterschaft nahm die Hochschule Harz den Sieg mit nach Hause. Den zweiten Platz belegte die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Universität Erfurt sicherte sich die Bronze-Medaille.

Vielmehr stellte die dritte Auflage des Floorball Summer Cup 2014 unter Beweis, mit welcher Akribie und Beständigkeit das Mixed-Turnier in Erfurt Jahr für Jahr organisiert wird. Vor allem schafften die Organisatoren zum zweiten Mal in drei Jahren den Sprung ins überregionale Fernsehen. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) berichtete nach 2012 auch diesmal in einem knapp zweieinhalb minütigen TV-Beitrag - und dies zur besten Sendezeit. Auch dies ist ein großer Verdienst der Organisatoren, der ein weiterer wichtiger Schritt im Zuge der Verbreitung und Etablierung des Floorball.

Text: Daniel Schneider

 

 

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl