Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

WUC Karate mit Erfurter Beteiligung: Rosa Liebold in Montenegro

WUC Karate mit Erfurter Beteiligung

Vom 19.06. bis zum 22.06. fanden die Hochschulweltmeisterschaften Karate in Bar/ Montenegro statt. Das deutsche Team bestand aus acht Sportlerinnen und Sportlern aus verschiedenen deutschen Hochschulen. Teilgenommen hat auch eine Vertreterin der Uni Erfurt: Rosa Liebold startete in der Klasse Kumite +68 kg und Kumite Team Damen für Deutschland.

Die Erfurter Studentin nominierte sich über ihre Vorjahresleistung und den aktuellen Titel der deutschen Hochschulmeisterin für diesen Wettkampf und durfte die Erfurter Universität und Deutschland vertreten. Mit viel Ehrgeiz und Engagement trainierte die 20 jährige für ihr Ziel, leider reichte es dieses Mal noch nicht zu einer Medaille.

Im Einzel gewann sie ihren ersten Kampf gegen Taipei deutlich. Die 2. Runde war ein spannender Kampf gegen Ägypten, bis kurz vor Kampfende hielt Rosa das 2:0, dann der Ausgleich zu 2:2. In der letzten Sekunde leider doch verloren- schade!

Die Ägypterin verletzte sich im Kampf ums Finale. Also war ein Kampf um Platz drei leider nicht mehr möglich. Selbst war Liebold mit ihrer Leistung vorerst zufrieden. Im Deutschen Damen Team hatte Rosa gleich den ersten Kampf und konnte für ihr Team einen 4:0 Vorsprung erkämpfen. Leider schied das Team aus. 

Liebold hat in Bar das erste Mal auf Weltmeisterschaftsniveau gekämpft und ist nun hochmotiviert - denn in zwei Jahren möchte sie gern wieder teilnehmen. „Zu diesem Wettkampf habe ich mehr gelernt und Erfahrungen sammeln können als in 1.000 Trainingseinheiten. Es war ein großartiges Erlebnis mit dem deutschen Team und den Sportlern anderer Nationen Freundschaft zu schließen, um gemeinsam „unser“ Karate weiter voranzutreiben. Ich freue mich auf das nächste Mal- dann hoffentlich mit Medaille als Krönung der Veranstaltung.“

Die nächsten Etappenziele stehen bereits fest: EUC (Hochschul-EM) 2015 in Podgorica und die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse im März 2015. Ein großer Dank gilt den Trainern Christian Baar und André Beck sowie dem USV Erfurt, dem Karate- Kampfsport- Hohenleuben e.V. und dem Kampfsportzentrum Musashi Weimar für die finanzielle Unterstützung.

Text: Rosa Liebold

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl