Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

USV-Laufteam international unterwegs: Krieghoff und Henkel in Spanien und der Türkei erfolgreich

Krieghoff und Henkel in Spanien und der Türkei erfolgreich

Lanzarote/Antalya. Während hierzulande noch Wintersport möglich ist, haben einige Erfurter Läufer schon erfolgreich ihre ersten Wettkämpfe in kurzen Laufsachen absolviert. Marcel Krieghoff vom USV-Laufteam gewann am Wochenende auf Lanzarote einen 10-Kilometer-Lauf in 33:09 Minuten. „Auch wenn die Zeit etwas vom Winde verweht war, bin ich mit meiner Spanien-Premiere sehr zufrieden. Nun ist der USV Erfurt auch hier bekannt“, schrieb Krieghoff auf seiner Facebook-Seite. Die einwöchige Urlaubsreise mit seiner Frau gewann er im vergangenen Jahr als Sieger des 1. Flughafenlaufes in Erfurt. Nun nutzt er sie für eine optimale Saisonvorbereitung.

Bereits in starker Form zeigte sich auch Tobias Henkel bei seinem Marathon-Start in Antalya. Unter den rund 400 Läufern belegte er mit einer Zeit von knapp unter 3 Stunden einen sehr guten 19. Platz und wurde damit zweitbester Deutscher. „Ich bin mit 1:31:07 für den ersten Halbmarathon bewusst langsam angelaufen und wollte hintenheraus beschleunigen“, so der aus Königsee stammende USV-Läufer. Das gelang ihm mit einer Zeit von 1:28:23 Stunden auf der zweiten Streckenhälfte auch. „Jedoch hat die Wärme ihre Spuren hinterlassen und am Ende fehlte dann noch die Kraft“, bilanzierte Henkel, der im vergangenen Jahr als 9. beim Rennsteiglaufsupermarathon ein starkes Debüt auf der Ultrastrecke lieferte. Das Ziel hat er auch in diesem Jahr im Visier. Seine Schwester Kati Kleppe, die ebenfalls für den USV Erfurt startet, konnte beim 10-Kilometer-Lauf in Antalya mit einer Zeit von 56 Minuten Rang 59 unter mehr als 1.000 gestarteten Frauen belegen.

Weitere Informationen: http://www2.uni-erfurt.de/usv-leichtathletik/

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl