Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Erfurter Spiel- und Ballschule geht in die 2. Runde: USV bietet kostenfreies Projekt für Kinder

Erfurter Spiel- und Ballschule geht in die 2. Runde

Bereits im vergangenen Jahr nahmen über 20 Jungen und Mädchen im Alter von 5-8 Jahren an dem Projekt Erfurter Spiel- und Ballschule teil und warteten auf die Fortsetzung. „Die Kinder und Eltern fragten in den letzten Wochen oft nach, wann wir starten. Leider zog sich die Genehmigung der Finanzierung etwas hin. Wir wollten im Sportverein aber unbedingt dieses kostenfreie Angebot halten, um allen Familien, unabhängig von finanziellen Gegebenheiten, die Teilnahme zu ermöglichen. Aber, an diesem Freitag geht’s los und wir freuen uns über neue Anmeldungen.“ so Elke Michalek, USV-Abteilungsleiterin Basketball und Projektverantwortliche.

Der wöchentliche Bewegungskurs wird vom USV Erfurt e.V in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt sowie der Techniker Krankenkasse umgesetzt und gänzlich mit Mitteln des Bundes finanziert.

Unter Anleitung von angehenden Grundschullehrern können die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Sporthalle der Universität Erfurt spielen, sich ausprobieren und viele neue Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Bällen und Spielkameraden sammeln. Zum Abschluss eines jeden Trainings wird ein Obst- und Gemüsesnack verputzt. Für die Eltern bleibt Zeit, im nahen Café zu relaxen.

Ab Freitag, den 13. Mai 2016, 15:00 -16:30 Uhr, startet der erste Kurs und aktuell gibt es noch freie Plätze. Es fallen keine Kursgebühren an. Bei Interesse schreiben Sie eine Mail an: elke.michalek@usv-erfurt.de oder melden sich in der Geschäftsstelle des USV Erfurt.

Text: Elke Michalek

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl