Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Vorjahressieger erneut beim Rennsteigherbstlauf am Start: USV-Laufteam startet zum Abschluss seines Trainingslagers beim Rennsteigherbstlauf

Mit Adrian Panse und Marie Brückner sind die Vorjahressieger vom USV Erfurt beim 27. Rennsteig-Herbstlauf am Sonntag (1. Oktober) auf der 20-Kilometer-Distanz wieder am Start. Doch für die schnellsten Thüringer Studenten wird die Titelverteidigung nicht einfach werden. Beide steigen nach einer längeren Wettkampfpause erst wieder ins Renngeschehen ein. Bei den Männern hat sich mit den „Harzer Teufeln“ Thomas Kühlmann und Matthias Göbel zudem starke Konkurrenz angesagt. Auch bei den Frauen ist die Vorjahreszweite Josefine Rutkowski vom PSV Meiningen wieder mit dabei.

 

Allerdings haben sich die USV-Athleten in diesem Jahr noch weiter verbessert. Marie Brückner wurde 3. beim Rennsteigmarathon und gewann damit die Studierendenwertung, ebenso wie Adrian Panse, der als 9. auf der Strecke von Neuhaus nach Schmiedefeld neue Bestzeit lief. Die Strecke, von der am Sonntag die knappe Hälfte bis nach Masserberg absolviert wird, kennen beide gut. 674 Meldungen liegen für die zwei Läufe über 20 und 10 Kilometer bereits vor. Nachmeldungen sind noch am Sonntag bis 9.45 Uhr bei der Startnummernausgabe in Masserberg möglich (10 Kilometer 10.00 - 11.00 Uhr).

 

Unter den bereits Gemeldeten befinden sich noch 5 weitere Starter vom USV-Laufteam, das den 2. Platz der Mannschaftswertung aus dem Vorjahr verteidigen will und sich dabei mit dem Rennsteiglaufverein und den Harzer Teufeln duellieren wird. Die Erfurter Unisportler verbinden den Start auf dem Rennsteig mit einem dreitägigen Trainingslager in Siegmundsburg. Hier wollen sie an der Form für den letzten Saisonhöhepunkt des Jahres, die Deutschen Marathon-Meisterschaften in Frankfurt am 29. Oktober, feilen.

 

Foto 1 (Hendrik Neukirchner): Adrian Panse setzte sich 2016 schon am ersten Anstieg in Neuhaus vor das gesamte Läuferfeld.

Foto 2 (Jens Panse): Die Vorjahressieger Adrian Panse (528) und Marie Brückner (362) vom USV Erfurt gehören auch in diesem Jahr zum Favoritenkreis beim Rennsteigherbstlauf.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl