Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Korean-Pop begeisterte zum 6. Mädchen- und Frauensporttag: Buntes Sportprogramm in der Uni-Sporthalle

Buntes Sportprogramm in der Uni-Sporthalle

Nach der Zumba-Erwärmung mit Marie galt es im Programm des bereits 6. Mädchen- und Frauensporttages einige Entscheidungen zu treffen. Selbstverteidigung, EMS-Training, Rücken-fit, Cross-fit, Aikido, Kreistraining oder doch Zumba?

Das Konzept des besonderen Sportevents speziell für das weibliche Geschlecht kam im Erfurter Norden wieder gut an. Trotz der Sturmwarnung im Wetterbericht war die Uni-Sporthalle gut gefüllt.

Lars Pennewiss heizte mit seinem IRON Body wieder mächtig ein, sodass die Cheerleaderinnen des SSV Erfurt Nord spontan mit ihren Pom Poms einstiegen. Korean-Pop war die große Unbekannte im Kursprogramm. Larry Lian, ein Uni-Student der diesen Kurs ab sofort im Erfurter Hochschulsport anbietet, gewann die Sportlerinnen schnell für seinen Tanzstil und brachte ihnen in kürzester Zeit eine kleine Choreografie bei.

USV-Urgestein Gudrun Hoch entspannte die Teilnehmerinnen zum Abschluss mit Yoga. Der Stadtsportbund Erfurt hat echt wieder was auf die Beine gestellt, es hat viel Spaß gemacht, so das Resümee der Sportlerinnen.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl