Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Wer läuft, erlebt was!: Kampf um Kirschen und Pokale erlebt am Sonntag die 19. Auflage

Mit Spannung erwarten die Organisatoren vom USV Erfurt am Sonntag (16. Juni 2019) die 19. Auflage des Kirschlaufes. Dann wird die Thüringer Kirschkönigin Jennifer Bauer an der Mühle in Kleinfahner wieder ein großes Teilnehmerfeld auf den Weg durch die Wälder und Plantagen der Fahner Höhe schicken. Bereits jetzt sind insgesamt 266 Teilnehmer auf den verschiedenen Strecken angemeldet.


Da es Sonntag nicht zu warm und damit gut zu laufen sein wird, rechnet Organisationschef Jens Panse noch einmal mit zahlreichen Nachmeldungen, die noch bis eine halbe Stunde vor Start des jeweiligen Laufes möglich sind. Neu ist auch die Möglichkeit der Online-Nachmeldung, die ab Samstag auf dem Portal der Zeitmessfirma Sportident eingerichtet wird. www.kirschschlauf.de/anmeldung. "Im Prinzip kann man das auch noch vor der Abfahrt zum Start machen und den Organisatoren so die Arbeit erleichtern", wirbt Panse.

Der 1 Kilometer-Schülerlauf startet um 9.00 Uhr, die 4,5 Kilometer-Läufer folgen um 10.00 Uhr und 5 Minuten später gehen die Teilnehmer des 14 Kilometer-Hauptlaufes und die Walker auf die Strecke. In der Startliste steht mit Samsom Tesfazghi Hayalu, der aktuell schnellste Läufer Thüringens, der schon in den letzten drei Jahren den Kirschlauf gewonnen hat. Bei den Frauen sind die Vorjahressiegerin Marie Brückner und die  fünffache Siegerin  Kristin Hempel  (beide USV Erfurt) wieder am Start.

Für die meisten Teilnehmer steht aber der Spaß am Laufen im Vordergrund, den die Läufer bei besten Wetterbedingungen mit Sicherheit haben werden - getreu dem Kirschlauf-Motto "Wer läuft, erlebt was!". "Viele freuen sich schon auf  die Neuauflage des Laufes an der Fahner Mühle, wo es dann für die Sieger die Kirschen als Preise und auch das traditionelle Kirschkernweitspucken  geben wird", so Organisationschef Jens Panse. Überreicht werden die Preise von der  Kirschkönigin Jennifer Bauer und auch eine neue Kirschprinzessin, die zum Kirschlauf inthronisiert wird, ist inzwischen gefunden. 

Alle Informationen: www.kirschlauf.de

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl