8. Jul 2021, 17:00 Uhr | Philosophische Fakultät, Studierendenrat

1. Postkoloniales Picknick

Veranstaltungsort
Campuswiese (gegenüber Verwaltungsgebäude)
Reihe
Postkoloniales Picknick
Veranstalter
Hochschulgruppe Decolonize
Referent(en)
Dr. Verena Laschinger (Amerikanistische Literaturwissenschaft)
Veranstaltungsart
Sonstiges
Publikum
öffentlich

Unter dem Titel "Willkommen im Taka-Tuka-Land. Kolonialismus in Kinderbüchern" lädt die Hochschulgruppe Decolonize zu ihrer ersten Veranstaltung ein. Zu Gast ist Dr. Verena Laschinger (Amerikanistische Literaturwissenschaft).

Jim Knopf, Pippi Langstrumpf, Benjamin Blümchen - Kinderbuchklassiker wie diese begleiteten unsere Kindheit. Was aber, wenn darin rassistische Fremdbezeichnungen auftauchen, Stereotype reproduziert und fremde Orte exotisiert werden? Wird Pippi Langstrumpfs Taka-Tuka-Land dann zum "Happyland" (Tupoka Ogette) unserer Kindheit? Und wie gehen wir damit um? 

Weitere Informationen sowie zur Veranstaltung stellt die Hochschulgruppe in ihrem Padlett bereit.