13. Apr 2022, 18:15 Uhr | Campus Gotha, Forschungsbibliothek Gotha

After 1683: The Circulation of Türkenbeute Manuscripts

Veranstaltungsort
Online
Reihe
Gotha Manuscript Talks
Veranstalter
Forschungsbibliothek Gotha (FBG)
Referent(en)
Dr. Paul Babinski (Kopenhagen)
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Vortrag von Dr. Paul Babinski (Kopenhagen) im Rahmen der Reihe "Gotha Manuscript Talks". Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Für weitere Informationen zum Inhalt des Vortrags wechseln Sie bitte in die englische Sprachversion

Über die Reihe

Die Forschungsbibliothek Gotha setzt 2022 die erfolgreiche Webinar-Reihe „Gotha Manuscript Talks“ in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Konrad Hirschler (Universität Hamburg) fort. Thematische Schwerpunkte sind die Auswirkungen von Gewalt auf Manuskriptkulturen und die Provenienz von Handschriften außerhalb von Europa.

Format: Vortrag 45 min + Diskussion 45 min

Teilnahme: via Webex

zum Webexraum

Über das Jubiläumsjahr der Forschungsbibliothek Gotha 2022

Logo "Bücher bewegen"

2022 ist für die Forschungsbibliothek Gotha ein besonders bewegtes Jahr. Wir feiern unser 375. Gründungsjubiläum. Unter dem Leitgedanken „Bücher bewegen“ erwarten Sie eine Reihe von Veranstaltungen vor Ort und im Netz. Das Jubiläumsjahr ist zugleich eine Zäsur in der Geschichte der Forschungsbibliothek und eine Zeit der großen Herausforderungen. Für die bauliche Ertüchtigung des Ostturms von Schloss Friedenstein, in dem die Bibliothek seit dem Ende des 17. Jahrhunderts beheimatet ist, ziehen wir mit einem großen Teil unserer Bücher aus. Gleichzeitig wollen wir für unsere Nutzer*innen in der Bibliothek und im virtuellen Raum optimale Möglichkeiten schaffen, weiter miteinander und mit unseren hervorragenden Bibliotheksobjekten und -sammlungen zu forschen und zu arbeiten.

Wissenschaftlicher Referent orientalische Handschriftensammlung
(Forschungsbibliothek Gotha)
Forschungsbibliothek Gotha (Gotha, Schlossplatz 1)