| Interne Serviceseiten, Hochschule, Service

Aktive Pause geht weiter

Auch im Sommersemester 2021 bietet die Universität Erfurt für ihre Beschäftigten dienstags wieder die "Aktive Pause" an. Das Angebot soll dabei helfen, muskulären Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich sowie Rückenbeschwerden vorzubeugen.

Das Angebot soll dabei helfen, muskulären Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich sowie Rückenbeschwerden vorzubeugen. Der Pausenkurs, der Übungen zur Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit, verbunden mit einfachen Übungsformen zur Dehnung und Entspannung bietet, die am Arbeitsplatz absolviert werden können, startet am 11. Mai um 10 Uhr - Pandemie-bedingt zunächst digital. Sobald es möglich ist, wird der Kurs in drei Präsenzveranstaltungen überführt, die ggf. auch im Freien durchgeführt werden sollen. Übungsleiterin ist Susanne Wolter.

Die Teilnahme an der "Aktiven Pause" wird für die Mitarbeiter*innen auf die Arbeitszeit angerechnet. Bitte melden Sie sich bis zum 10.5.2021 bei Moodle unter Moodle – Kurse/Weiterbildungsangebote/Universitäre Gesundheitsförderung/ an. Der Einschreibeschlüssel lautet Aktive Pause.

Die Teilnahme an der „Aktiven Pause“ ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird auch diesmal wieder von unserem Gesundheitspartner AOK PLUS unterstützt. Weitere Bewegungsangebote bietet das Online-Kursprogramm des USV, für das die Einschreibung noch fortlaufend möglich ist: https://einschreibung.usv-erfurt.de/ss21.

Termine
  • dienstags, 8.30 Uhr: (als Präsenzveranstaltung ggf. später im Spiegelsaal der Forschungsbibliothek bzw. im Schlosspark Gotha)
  • dienstags, 10.00 Uhr und 10.45 Uhr (als Präsenzveranstaltung ggf. später im Foyer des Verwaltungsgebäudes bzw. auf der Campuswiese)
Jens Panse
Universitäres Gesundheitsmanagement
(Dezernat 2: Personal)
Verwaltungsgebäude / Raum 1.22
Sprechzeiten
nach Vereinbarung