14. Jul 2022, 18:00 Uhr | Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Antisemitische Bildstrategien - Kritische Debatte zur Documenta 15

Veranstaltungsort
Lehrgebäude 3 (Am Hügel), Seminarraum 0016
Veranstalter
Fachbereich Kunst in Kooperation mit dem Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne e. V.
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Rüdiger Bender (Vorsitzender Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne e. V.) führt in das Thema ein und zeigt Verbindungslinien zwischen historischen und aktuellen antisemitischen Darstellungen auf. Interessierte sind herzlich eingeladen.