28. Jan 2021, 18:00 Uhr | Staatswissenschaftliche Fakultät, Hochschule

Antisemitismus in Deutschland

Veranstaltungsort
online
Veranstalter
HSG Amnesty International
Veranstaltungsart
Podiumsdiskussion/Forum
Publikum
öffentlich

Woher kommen antisemitische Vorurteile? Welche Spielarten von Antisemitismus gibt es? Und wie können wir sie aus der Welt schaffen? Podiumsdiskussion mit Rüdiger Bender (Erinnerungsort Topf und Söhne), Juri Goldstein (Jüdische Landesgemeinde Thüringen) und Umer Rashid Malik (Ahmadiyya Moschee Leipzig). Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Ettrich.