23. Jan 2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die Gründungswerke des Esperanto (1887–1892). Verbreitung, Zirkulation und Kartographien eines universalistischen Projekts

Veranstaltungsort
Lehrgebäude 4, Raum D01
Veranstalter
Forschungsgruppe „Was ist westlich am Westen?“
Referent(en)
Prof. Dr. Denis Eckert (CNRS, Paris)
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Denis Eckert (CNRS, Paris) auf Einladung der Forschungsgruppe „Was ist westlich am Westen?“