| Interne Serviceseiten

Elektrische Geräte werden geprüft

Die Prüfungen der sogenannten "ortsveränderlichen Betriebsmittel" im Verwaltungsgebäude, die im November 2021begonnen hat, wird im Zeitraum vom 22. Februar bis ca. 18. März 2022 fortgesetzt.

Dies teilt jetzt das Dezernat 4: Gebäudemanagement mit. Die Arbeiten werden vom zuständigen Prüfer der Firma sonicsys in den einzelnen Bereichen vor Beginn angemeldet und finden jeweils montgs bis freitags zwischen 6.30 Uhr bis 17 Uhr statt. Bei den genannten Betriebsmitteln handelt es sich um elektrische Geräte, die einen Stecker haben. Das Dezernat 4 bittet darum, alle Geräte wie z.B Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Netzteile für Handys usw. dem Prüfer zugänglich zu machen (auch Geräte, die sich evtl. momentan nicht im Gebrauch befinden und in Schränken abgestellt sind). Weiter muss der Prüfer Zugang zu allen Verlängerungskabeln sowie Steckdosenleisten haben. Das Gebäudemanagement weist außerdem darauf hin, dass private Geräte, die hier auf dem Campus an eine Steckdose angeschlossen werden, geprüft sein müssen.

Weitere Informationen / Kontakt:

Jens Wildtner
Mitarbeiter Betriebstechnik
(Dezernat 4: Gebäudemanagement)
Verwaltungsgebäude / Raum 0.15