| Interne Serviceseiten, Hochschule, Service, Studium

Erneutes Impfangebot für Studierende und Beschäftigte der Uni Erfurt

Studierende und Beschäftigte der Universität Erfurt können sich am 14. Dezember in der Zeit von 11 bis 15 Uhr im Selbsttestzentrum der Uni erneut gegen COVID-19 impfen lassen.

Das mobile Impfteam der Kassenärztliche Vereinigung Thüringen steht im Audimax-Gebäude im Bereich der Garderoben bereit und bietet sowohl Auffrischimpfungen als auch Erstimpfungen mit dem Impfstoff von BioNTech an.

Die Ständige Impfkomission (STIKO) empfiehlt allen Personen ab 18 Jahren eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff, die in der Regel im Abstand von sechs Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung erfolgen sollte. Eine Verkürzung des Impfabstandes auf fünf Monate ist zulässig. Zu Impfende mit durchgemachter COVID-19 Erkrankung erhalten frühestens nach vier Wochen eine COVID-19 Impfung.

Bitte melden Sie sich zwecks Terminvergabe per E-Mail bei: gesundheit@uni-erfurt.de an und bringen Sie zum Impftermin (sofern vorhanden) Ihre Gesundheitskarte und Ihren Impfpass mit.