22. Jan 2022, 18:00 Uhr | Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Es ströme aber das Recht wie Wasser und die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach (Amos 5, 24)

Veranstaltungsort
online
Veranstalter
Martin-Luther-Institut
Referent(en)
Prof. Dr. Rainer Kessler (Frankfurt/Marburg)
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich mit Anmeldung

Anlässlich des Gedenktages an Martin Luther King, Jr. (King-Day) lädt das Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt alle Interessierten zu einen digitalen Autorengespräch mit Prof. Dr. Rainer Kessler (Frankfurt/Marburg) ein.

Die Vision des Propheten Amos ist wohl die von King am meisten zitierte Bibelstelle und wurde so zur wichtigen theologischen Quelle seines Engagements. Bezugspunkt ist der Amos-Kommentar, den Rainer Kessler vor Kurzem im Kohlhammer-Verlag veröffentlicht hat. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung bis  21. Januar, 12 Uhr, per Mail an yentl.wolff@uni-erfurt.de wird gebeten. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.