9. Nov 2021, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr | Interne Serviceseiten, Service

Feedback in der (Online-)Lehre

Veranstalter
eTEACH-Netzwerks Thüringen
Referent(en)
Sabine Vana-Ströhla
Veranstaltungsart
Workshop
Publikum
Angehörige der Thüringer Hochschulen

Ein Fortbildungsangebot des eTEACH-Netzwerks Thüringen. Termine: Dienstag, 9.11.2021, 9:00 – 10:30 Uhr, 2 AE Online-Seminar, bis 16.11.2021 Einreichung Bearbeitung Fallbeispiel, 2 AE Selbstlernphase, Einzel-Auswertung von der Dozentin, Dienstag, 23.11.2021, 9:00 – 10:30 Uhr, 2 AE Online-Seminar mit kurzer Auswertung der Selbstlernphasen, Bis 30.11.2021 Einreichung Transfer, 1 AE Selbstlernphase konkreter Transfer ins eigene Arbeitsumfeld, Rückmeldung von der Dozentin.

Einen wichtigen Bestandteil in Lernprozessen nimmt die Rückmeldung der Lehrenden an die Studierenden zu erbrachten bzw. nicht erbrachten Leistungen ein. Es gehört zu den täglichen Aufgaben von Lehrenden Klausuren und Abschlussarbeiten zu bewerten, Noten in Prüfungen zu vergeben, Bemerkungen an schriftliche Belege zu schreiben oder Studierende an der Tafel zu prüfen. Mithilfe von gezieltem Feedback geben Lehrende den Lernenden eine Rückmeldung zu ihrem Lernfortschritt. Jede Rückmeldung beinhaltet gewollt oder ungewollt einen sensiblen und meist auch emotionalen Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation. Lehrende möchten dies möglichst hilfreich, ermutigend und unterstützend geben. Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage: Wie kann das gelingen? Inhalte: In dieser Weiterbildung reflektieren die Teilnehmenden eigene und fremde Gesprächspraktiken und vertiefen somit ihr Verständnis und die Anwendung verschiedener Denk- und Kommunikationsstile. Sie erhalten Werkzeuge um Feedback zu holen und wertschätzendes Feedback zu geben. Anhand der Verknüpfung von Fallbeispielen aus dem eigenen Arbeitsumfeld mit den Modellen und Methoden aus der Kommunikationspsychologie lernen die Teilnehmenden Feedbacksituationen zu verstehen und Missverständnisse zu vermeiden.

Kompetenzlevel: A2 | B1 | C1

Dozentin: Sabine Vana-Ströhla (Kommunikationstraining & Interkulturelle Sensibilisierung)

Über das Netzwerk und das Fortbildungsangebot

Das eTeach-Netzwerk Thüringen ist ein Zusammenschluss der staatlichen Hochschulen und Universitäten in Thüringer zur kooperativen Weiterentwicklung der digital bereicherten Hochschullehre. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung, die Chancen der Digitalisierung für die hochschulische Lehre gewinnbringend zu nutzen und ihre Herausforderungen effizient zu meistern.

Für die Lehrenden der Thüringer Hochschulen und Universitäten bietet das eTeach-Netzwerk anwenderorientierte Qualifizierungsformate an, befördert kooperative Impulsprojekte und setzt auf Vernetzung in Thüringen und deutschlandweit. Das TMWWDG finanziert den Ausbau des eTeach-Netzwerks mit Mitteln aus dem "Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken" und integriert das Vorhaben in die Digitalisierungsstrategie des Landes.

Weitere Informationen zu den Angeboten

Ansprechpartnerinnen

Name
Funktion
E-Mail
Telefon