17. Jun 2021, 18:00 Uhr - 18. Jun 2021, 09:00 Uhr

Freiwilligkeit denken im Neoliberalismus. Gouvernmentalität und Subjektivierung

Veranstaltungsort
Online
Veranstalter
Forschungsgruppe "Freiwilligkeit"
Veranstaltungsart
Workshop
Publikum
Öffentlich

Die Forschungsgruppe Frewilligkeit ist erfreut, am 17.06 zu Vorträgen von Susanne Krasmann (Universität Hamburg) und Mitchell Dean (Copenhagen Business School) und am 18.06 zu einem interdisziplinären Austausch mit beiden Wissenschaftler/innen einzuladen.

Donnerstag, 17.06.2021, 18-21 Uhr (s.t.) Abendvorträge und Diskussion

  • Susanne Krasmann (Universität Hamburg): "The Truth of the Situation. On Security's Secret and the Ungovernable."
  • Mitchell Dean (Copenhagen Business School): "The Last Man Takes LSD. Foucault and the End of Revolution."

Freitag, 18.06.2021, 9-12 Uhr ( c. t.) Forschungsgruppe Freiwilligkeit meets Susanne Krasmann & Mitchell Dean: Interdisziplinärer Austausch

Die Veranstaltung findet digital und auf Englisch statt. Für die Abendvorträge am Donnerstag ist keine Anmeldung nötig. Für die Session am Freitag bitten wir um vorherige Anmeldung bei der Forschungsgruppe Freiwilligkeit. Es werden vorab Texte versandt.