18. Sep 2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gute wissenschaftliche Praxis

Veranstaltungsort
Der Workshop findet online statt.
Veranstalter
Stabstelle Forschung und Nachwuchsförderung
Referent(en)
Dr. Andrea Kliewer
Veranstaltungsart
Workshop

NEUES Datum: 18.09.2020

  • Zielgruppe: alle (Nachwuchs-) Wissenschaftler*innen
  • Sprache: Deutsch
  • Uhrzeit: 9 - 17 Uhr
  • Belegte Plätze: 12/12 (Warteliste: 3)
  • Anmeldefrist: 21.08.2020

 

Inhalte des Workshops:

Der deutschsprachige Kurs „Gute wissenschaftliche Praxis“ vermittelt den Teilnehmenden forschungsethisches Fachwissen, insbesondere basierend auf der Denkschrift der DFG „Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“. Darüber hinaus gibt der Workshop den Teilnehmenden Raum zur Reflexion ihrer Werte und Haltungen als Forschende und lässt sie Fertigkeiten im Umgang mit konfliktbehafteten Situationen in ihrer Forschungspraxis einüben. Die Teilnehmenden erwerben Kenntnisse über die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis und trainieren ihre Kompetenzen zum Treffen verantwortlicher Entscheidungen im Forschungsalltag.

Inhalt und Umfang basieren auf der DFG Denkschrift sowie den Richtlinien der jeweiligen Universitäten zur Sicherung der „Guten wissenschaftlichen Praxis“:

  • Gute Wissenschaftliche Praxis
  • Wissenschaftliches Fehlverhalten
  • Datenmanagement
  • Autorenschaft und Publikationsprozess
  • Plagiat
  • Betreuung
  • Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten
  • Fallstudien

Zur Referentin:

Dr. Andrea Kliewer ist promovierte Biologin und als Postdoc in der Schmerzforschung am Universitätsklinikum Jena tätig. Sie besitzt jahrelange Forschungs- und Lehrerfahrung und gibt seit 2016 an verschiedenen Universitäten und Instituten Seminare, Workshops und Vorträge in guter wissenschaftlicher Praxis. Zudem ist sie Mitglied im Team Scientific Integrity.