19. Jul 2022, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr | Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Katholisch-Theologische Fakultät, Max-Weber-Kolleg, Philosophische Fakultät, Staatswissenschaftliche Fakultät, Forschung, International

"How the Russian Invasion has affected my teaching and research "

Veranstaltungsort
online (Youtube)
Reihe
Ukrainian Research Online
Veranstalter
PECEE Research Iniative
Referent(en)
Ihor Dvorkin
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Der Vortrag "How the Russian Invasion has affected my teaching and research " von Ihor Dvorkin (Kharkiv, Ukraine) findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ukrainian Research Online" statt.

Ihor Dvorkin berichtet darin über seine Arbeit und darüber, wie sich die russische Invasion auf seine Lehre und Forschung ausgewirkt hat. Er ist außerordentlicher Professor am Fachbereich für ukrainische und kulturelle Studien und Wissenschaftsgeschichte an der Nationalen Technischen Universität (Kharkiv Polytechnic Institute) und  Mitbegründer der Nichtregierungsorganisation "Center for Interethnic Relations Research in Eastern Europe" sowie Teammitglied und Produzent von Inhalten des digitalen Projekts "Don't Forget Kharkiv", das der Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust in Charkiw gewidmet ist. Seine Forschungsinteressen umfassen die Geschichte der Ukraine, zeitgenössische ukrainische Geschichtsschreibung, Völkermorde und Massengewalt, Holocauststudien und Museumsstudien.

Über die Reihe und die Initiative

In Kooperation mit der Ukraine-Initiative der Universität Erfurt und der Universitätsgesellschaft Erfurt e.V. startet die Forschungsinitiative Politische Epistemologien Mittel- und Osteuropas die Vortragsreihe Ukrainian Research online, um unseren ukrainischen Kollegen und ihrer Arbeit Sichtbarkeit zu verschaffen. Alle Vorträge werden in den nächsten Wochen und Monaten auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. Abonnieren Sie den Kanal, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Die Vortragenden erhalten ein Honorar, das durch Spenden an die Universitätsgesellschaft finanziert wird. Um zu erfahren, wie Sie spenden können, besuchen Sie bitte die Seite https://uni-erfurt.de/go/war-in-ukraine-help-for-scholars

Teilnahme

Der Vortrag wird via Youtube im Kanal der PECEE Research Iniative gestreamt.

zur Video-Premmiere im Youtube-Kanal

Ansprechpartner

Inhaber der Professur für Wissenschaftsgeschichte
(Historisches Seminar)
Lehrgebäude 4 / Raum 121