22. Dez 2020, 14:15 Uhr | Campus Gotha, Forschungszentrum Gotha, SPF Wissen. Räume. Medien.

Intellectual History: 3. Termin

Veranstaltungsort
online
Reihe
Intellectual History
Veranstalter
Forschungszentrum Gotha (FZG)
Referent(en)
Jacob Schilling (Gotha) und Radu Mustata (Herzog-Ernst-Stipendiat)
Veranstaltungsart
Vortrag
Publikum
öffentlich

Vorträge von Jacob Schilling (Gotha) "Erschließung der Korrespondenz und der Lebenszeugnisse Veit Ludwig von Seckendorffs (1626–1692)" und Radu Mustata (Herzog-Ernst-Stipendiat) "Syriac Paideia and Jesuit Erudition in Malabar in the Times of the Synod of Diamper (1599)" im Forschungsseminar zur frühneuzeitlichen Wissens-und Kulturgeschichte, das im Wintersemester unter dem Titel "Intellectual History"steht.

Die Veranstaltungen finden virtuell statt. Beginn ist jeweils um 14:15 Uhr. Änderungen vorbehalten. Um Anmeldung wird gebeten unter: forschungszentrum.gotha@uni-erfurt.de

organisiert von:

Inhaber der Vertretungsprofessur für Wissenskulturen der Europäischen Neuzeit
(Philosophische Fakultät)
Lehrgebäude 4 / Raum E29