11. Feb 2021, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr | Philosophische Fakultät, SPF Wissen. Räume. Medien.

Krieg und Transformation. Erinnerungsformen und -konflikte in Bosnien und Herzegowina nach 1990.

Veranstaltungsort
online
Reihe
Diktaturerfahrung und Transformation
Veranstalter
Forschungsverbund "Diktaturerfahrung und Transformation"
Referent(en)
Elma Hašimbegović (Direktorin des Historisches Museum von Bosnien und Herzegowina, Sarajevo) und Dr. Nicolas Moll (Memory Lab, Sarajevo)
Veranstaltungsart
Podiumsdiskussion/Forum
Publikum
öffentlich

Letzter Vortrag im digitalen Kolloquium Diktaturerfahrung und Transformation. Der Forschungsverbund "Diktaturerfahrung und Transformation" lädt im Wintersemester 2020/21 zu einem hochschulöffentlichen Kolloquium an die Universität Erfurt ein. Es findet jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr in digitaler Form statt.

Das Kolloquium findet digital über die Plattform Cisco Webexstatt. (Meetingraum: https://uni-erfurt.webex.com/meet/DuT.Erfurt). Der Meetingraum wird jeweils 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Es ist keine Anmeldung direkt bei Webex notwendig, Sie können direkt über Ihren Browser dem Meeting beitreten. Benötigen Sie mehr Informationen zum Zugang oder Hilfe, wenden Sie sich bitte an: dut.info@uni-erfurt.de