23. Nov 2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr | Forschungskolleg Transkulturelle Studien

Vortrag: Kartographie und Weltanschauung. Visuelle Wissensproduktion im Verlag Justus Perthes 1890-1945

Veranstaltungsort
Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes, Pagenhaus (Schloss Friedenstein Gotha)
Reihe
Mappings: Historische Wissensforschung und neue Kartographiegeschichte
Veranstalter
Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes
Referent(en)
Philipp Meyer (Leipzig)
Veranstaltungsart
Vortrag

Im Rahmen des Forschungsseminars „Mappings: Historische Wissensforschung und neue Kartographiegeschichte“ spricht Philipp Meyer (Leipzig) mit uns über sein Buch „Kartographie und Weltanschauung. Visuelle Wissensproduktion im Verlag Justus Perthes 1890-1945“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Forschungsbibliothek Gotha statt.

Symbolbild Seeatlas

Termin: 23.11.2021 | 18 Uhr (Sondertermin)
Ort: Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes, Pagenhaus Gotha, Seminarraum

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an: fkts.gotha@uni-erfurt.de