27. Okt 2021, 17:00 Uhr | Campus Gotha

Lesung mit Ralph Grüneberger

Veranstaltungsort
Hauptmarkt 40, Gotha
Veranstalter
Kulturstiftung des Freistaats Thüringen
Referent(en)
Ralph Grüneberger
Veranstaltungsart
Vorlesung
Publikum
öffentlich

Im Rahmen des Kurzzeit-Bibliotheksstipendiums an der Forschungsbibliothek liest Ralph Grüneberger in der Kulturstiftung.

Ralph Grüneberger stellt einige seiner Gedichte vor, sein aktuelles Buch die "Leipziger Geschichten" und ein Stück des Textes, an dem er an der Forschungsbibliothek in Gotha arbeiten wird.

Ralph Grüneberger ist gebürtiger Leipziger und in der Messestadt aufgewachsen. Lesereisen ins europäische Ausland sowie Literaturstipendien, die er erhielt, ließen ihn in Niedersachsen, Brandenburg, den Niederlanden, in Ungarn und im US-Staat Virginia immer wieder Abstand von seiner Region finden. Er veröffentlichte Arbeiten für den Rundfunk, Literaturkritiken für das Feuilleton, zahlreiche Lyrik- und Prosabände sowie Monographien zu bildenden Künstlern, entwickelte Formate für die Literaturvermittlung und ist Herausgeber einer Literaturzeitschrift. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist er Vorsitzender der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. und Mitglied in der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland.

Moderation: Guido Naschert