24. Nov 2022 - 25. Nov 2022 | Campus Gotha, Forschungskolleg Transkulturelle Studien, SPF Wissen. Räume. Medien.

Mapping Asia: Cartography and the Construction of Territoriality

Veranstaltungsort
Pagenhaus, Seminarraum (Schloss Friedenstein Gotha)
Veranstalter
Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes
Veranstaltungsart
Konferenz/Symposium

zweitägige Konferenz in englischer Sprache am Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Pethes der Universität Erfurt

Über die Konferenz:

Die Tagung wird sich mit der Kartografie und der Konstruktion und Auseinandersetzung mit Territorialität in Asien vom späten 18. bis zum 20. Jahrhundert beschäftigen. Insbesondere soll die Frage beantwortet werden, wie Ideen von Territorialität innerhalb Asiens und zwischen Europa und Asien kartografisch produziert, verbreitet und interpretiert wurden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der englischsprachigen Version dieser Seite.

Call for Papers

Bitte reichen Sie bis Sonntag, 17. April, Abstracts (in englischer Sprache, maximal 250 Wörter) zusammen mit einem kurzen Lebenslauf per E-Mail ein. Wir werden die Bewerber bis Ende April über das Ergebnis ihrer Bewerbungen informieren.

ausführliche Informationen und Kontakt CfP