| Philosophische Fakultät, Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft, SPF Wissen. Räume. Medien., Staatswissenschaftliche Fakultät, Forschung, Veranstaltungen

Podiumsdiskussion: "Doing Digitalpolitik"

Unter dem Titel "Doing Digitalpolitik" findet am Dienstag, 16. Januar 2024, erneut eine Podiumsdiskussion zu digitalpolitischen Themen statt. Beginn ist um 18.15 Uhr im Hörsaal 2 (KIZ) auf dem Campus, alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Durch den Abend führen Prof. Dr. Thorsten Thiel (Professur für Demokratieförderung und Digitalpolitik) und Prof. Dr. Leyla Dogruel (Professur für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Soziale Kommunikation).

Von künstlicher Intelligenz bis Plattformregulierung, vom Breitbandausbau bis zur Digitalisierung der Verwaltung: Digitalpolitik hat viele Facetten und ist ein äußerst dynamisches und heute enorm wichtiges Politikfeld. Aber wie, wo und von wem wird sie gemacht? Wie gestaltungsfähig sind  Deutschland und Europa überhaupt in der Digitalpolitik? Wie stellt sich das Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft dar?

Die Podiumsdiskussion an der Universität Erfurt soll nun die Möglichkeit eröffnen, mit vier Persönlichkeiten ins Gespräch zu kommen, die die deutsche und europäische Digitalpolitik in den vergangenen Jahren an zentraler Stelle bewegt haben. Es diskutieren: Dr. Amélie Hennemann-Heldt (stellv. Referatsleiterin "Grundsatzfragen der Digitalpolitik“ im Bundeskanzleramt), Elisa Lindinger (SUPERRR Lab), Markus Beckedahl (netzpolitik.org) und Carsten Feller (Staatssekretär für Wirtschaft, Hochschulen, Tourismus und Digitales in Thüringen).

Weitere Informationen / Kontakt:

Inhaber der Professur für Demokratieförderung und Digitalpolitik
(Staatswissenschaftliche Fakultät)
Lehrgebäude 1 / Raum 0145
Sprechzeiten
Mittwoch: 9:00 - 10:00 Uhr

zur Profilseite
Inhaberin der Professur für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Soziale Kommunikation
(Philosophische Fakultät)
Lehrgebäude 4 / Raum 206
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite