| Interne Serviceseiten, Studium

Präsenz in Kunst-, Musik- und Sportlehrveranstaltungen: Ausnahmen wieder möglich

Mit der sogenannten "Corona-Notbremse" der Bundesregierung, die am 23. April inkraft getreten ist, musste sämtliche Präsenzlehre an der Universität Erfurt eingestellt werden.

Das betraf auch die bis dahin geltenden Ausnahmen für Veranstaltungen in den Bereichen Kunst Musik, Sport, die zum Erreichen ihres Studienziels auf die Nutzung der Infrastruktur auf dem Campus (Ateliers, Musikinstrumente, Sportgeräte usw.) angewiesen waren (siehe dazu News vom 22. April). Dank der sinkenden Sieben-Tage-Inzidenz sind diese Veranstaltungen unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen ab Montag bis auf Weiteres wieder möglich.