8. Okt 2020, 09:00 Uhr - 9. Okt 2020, 15:00 Uhr

Projekt- und Selbstmanagement für Predocs und Promovierende

Veranstaltungsort
Der Workshop findet online statt.
Veranstalter
Stabstelle Forschung und Nachwuchsförderung
Referent(en)
Dr. Angelika Wolf
Veranstaltungsart
Workshop
  • Zielgruppe: Predocs und Promovierende
  • Sprache: Deutsch
  • Uhrzeit: zweitägig, jeweils 9 - 15 Uhr
  • Belegte Plätze: 15/15 (Warteliste: 2)
  • Anmeldefrist: 06.09.2020

Inhalte des Workshops:

In diesem Workshop wird zunächst die Wichtigkeit eines erfolgreichen Zeitmanagements herausgearbeitet und der individuelle Umgang mit der zur Verfügung stehenden Zeit und dem damit oft empfundenen Stress unter die Lupe genommen.
Im weiteren Verlauf werden in Einzel- und in Gruppenarbeit sowie in interaktiven Übungen verschiedene Tools und Prinzipien für ein erfolgreiches Zeit- und Selbstmanagement vermittelt und ausprobiert.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmenden im Speziellen mit der effizienten Organisation und Strukturierung von Projekten. Diese Strukturen zu finden und gleichzeitig deren immanente Prozesse zu erkennen, setzt voraus, sich die Rahmenbedingungen des Projektes zu vergegenwärtigen. Dazu gehören das Projektziel, die finanziellen Ressourcen, die zeitliche und organisationale Größe des Projektes sowie dessen Unterstützung durch Mitarbeitende. Anhand von interaktiven Übungen lernen die Teilnehmenden Tools kennen, um die Herausforderungen beim Projektmanagement erfolgreich zu bewältigen.

Zur Referentin:

Dr. Angelika Wolf ist promovierte Sozialwissenschaftlerin und war nach Lehrtätigkeit an einer Realschule für Menschen mit Sehbehinderung 10 Jahre an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in den Bereichen Erwachsenenbildung, Forschungsmethodik und Wissenschaftsmanagement tätig. Ihre vielfältigen Erfahrungswerte in Wissenschaft und Wirtschaft prägen die Inhalte ihrer Workshops, die sie derzeit freiberuflich als Trainerin und Karriere-Beraterin in unterschiedlichsten Einrichtungen bundesweit und in der Schweiz anbietet.