| Interne Serviceseiten, Hochschule, Service

Prüfung von sogenannten "ortsfesten" Anlagen und Betriebsmitteln im Verwaltungsgebäude

In der Zeit vom 1. bis 26. Februar 2021 müssen im Verwaltungsgebäude der Uni Erfurt die sogenannten "ortsfesten" Anlagen und Betriebsmittel überprüft werden. Dazu ist die Uni gesetzlich verpflichtet. Sie hat die Firma KPS Prüfservice GmbH mit der Prüfung beauftragt.

Beginnend mit dem Keller werden die Arbeiten an den Elektro-Unterverteilungen dann auf den einzelnen Etagen stattfinden. In diesem Zuge werden auch stichprobenartige Messungen an den Steckdosen in den einzelnen Büros stattfinden. Dies sollte jedoch zu keinen größeren Einschränkungen für die dort arbeitenden Mitarbeiter*innen führen. Die  Prüfung der in den Verteilungen eingebauten RCD`s (FI Schutzschalter) wird separat stattfinden, da es hier zu Ausfällen der Stromversorgung kommt. Um den Arbeitsablauf der Mitarbeiter*innen so wenig wie möglich zu stören, ist geplant, die Prüfung der RCD`s in der Zeit zwischen 6 und 8 Uhr durchzuführen.

Für Fragen steht Ihnen Jens Wildtner im Dezernat 4: Gebäudemanagemen unter der Tel.: +49 361 737-5342 bzw. per E-Mail: jens.wildtner@uni-erfurt.de gern zur Verfügung.