10. Mär 2022 - 11. Mär 2022

Rhetoriktraining

Veranstaltungsort
online
Veranstalter
Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung
Referent(en)
Dr. Alexander Egeling, Christian Weber
Veranstaltungsart
Workshop
  • Zielgruppe: Predocs und Doktorand*innen
  • Sprache: Deutsch
  • Datum/Uhrzeit: 10.03. & 11.03.2022, 9 - 17 Uhr (beide Tage)
  • Belegte Plätze: 12/12 (Warteliste: 4)
  • Anmeldefrist: 17.02.2022

Inhalte des Workshops:

Promovierende müssen ihre Arbeit oft in Kolloquien, bei Projektpartnern oder auf Konferenzen vorstellen. Auch die Promotionsverteidigung am Ende der Promovierendenzeit und darauf folgende Karriereschritte in Wissenschaft oder Wirtschaft verlangen hohe Präsentations- und Vortragskompetenz. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei die Rhetorik, die Kunst der Rede. Daher soll es in diesem Workshop darum gehen, was zu dieser Kunst gehört und wie man sie erlernen kann. Dies beinhaltet, wie man einen Vortrag am besten aufbaut und vorbereitet um ihn möglichst publikumswirksam halten zu können. Darüber hinaus werden insbesondere die Möglichkeiten der eigenen Stimme, Gestik und Mimik sowie der Einsatz rhetorischer Stilmittel im Kern unseres Interesses stehen. Dies auf eine Art und Weise, die auf der Persönlichkeit und den Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmenden aufbaut um eigene Stärken zu nutzen und individuelle Ausdrucksarten zu optimieren. Daraus gewinnen die Teilnehmenden Selbstsicherheit und können besser mit eigenen Ängsten sowie kritischen Rückmeldungen umgehen. Zur bestmöglichen Personalisierung der Tipps werden alle Teilnehmenden im Kurs einen kurzen Vortrag halten, der auf Video aufgezeichnet und unter 4 Augen mit einem Trainer ausgewertet wird.

Um folgende Themen wird es gehen:

  • Aufbau und Vorbereitung von Vorträgen, die begeistern
  • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit und rhetorische Stilmittel
  • Gekonnter Einsatz der eigenen Stimme, Gestik und Mimik
  • Selbstsicherheit, Authentizität und Draht zum Publikum
  • Umgang mit Redeängsten, Lampenfieber und Kritik

Zu den Referenten:

Dr. Alexander Egeling ist zertifizierter Trainer und Coach mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Schwerpunktthemen Management, Karriereplanung und Kommunikation. Er richtet sich vor allem an Wissenschaftler*innen und hat an deutschen, australischen und kanadischen Universitäten studiert und gearbeitet. Auch individuelle Coachings sind bei ihm buchbar.

Christian Weber ist Schauspieler, Sprecher, Moderator und Redner. Nach seinem Schauspielstudium und einer Gesangsausbildung hatte er verschiedene Engagements und Anstellungen in Theater, Film und Fernsehen. Inzwischen arbeitet er hauptberuflich als Redner im Großraum Berlin.

Anmeldung:

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Datenschutz:

Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Datenschutzhinweise zur Workshopteilnahme.