| Interne Serviceseiten, Studium

Rückmeldefrist für das Sommersemester 2021 verschoben

Nach aktuellem Kenntnisstand wird sich der Thüringer Landtag Anfang Februar noch einmal mit dem Pandemiegesetz befassen, das u.a. auch Auswirkungen auf die Berechnung von Langzeitstudiengebühren haben könnte. Aus diesem Grund wird der Beginn der Rückmeldefrist zum Sommersemester 2021 an der Universität Erfurt auf den 15. Februar verschoben. Die Rückmeldefrist endet dann am 15. März 2021.

Wer eine Immatrikulationsbescheinigung, z.B. für laufende Bewerbungen, Praktika o.ä. benötigt, benutzt bitte die aktuelle Immatrikulationsbescheinigung vom WS 2020/21, mit Gültigkeit bis zum 31.03.2021.

Die E-Mail über die genaue Höhe der Beiträge und Gebühren des Sommersemesters 2021 wird einige Tage vor Beginn der Rückmeldefrist an das Uni-Mailkonto der Studierenden versendet. Nach Erhalt der E-Mail kann der Semesterbeitrag sofort überwiesen werden. Die neue Immatrikulationsbescheinigung steht dann zeitnah nach Eingang des vollständigen Betrages auf dem Konto der Universität Erfurt auf E.L.V.I.S. bereit.