| Interne Serviceseiten, Hochschule, Studium

Rückmeldefrist für das Sommersemester nach hinten verschoben

Der Rückmeldezeitraum für Studierende zum Sommersemester 2021 wird um einen Monat nach hinten verschoben und auf die Zeit vom 01.02.2021 bis zum 01.03.2021 neu festgesetzt.

Alle Studierenden erhalten kurz vor Beginn dieser Frist (in der 4. KW 2021) eine E-Mail auf Ihr Uni-Mailkonto, insbesondere mit den von ihnen mit der Rückmeldung zu entrichtenden Gebühren und Beiträgen.

Der Freistaat Thüringen berät derzeit über eine mögliche Verlängerung der Geltungsdauer des Mantel-COVID-Gesetz, dass insbesondere Auswirkungen auf die Berechnung der Langzeitstudiengebühren haben könnte und deshalb die Verschiebung des Rückmeldezeitraums erforderlich macht.